Rollstuhlparcours

Beim Rollstuhlparcours ist Geschicklichkeit gefragt!

Hier kann jeder mitmachen und ausprobieren, wie einfach oder schwierig es doch ist, wenn man auf den Rollstuhl angewiesen ist.
Für Rollifahrer ist ein solcher Parcours eine gute Möglichkeit zum Üben, denn im normalen Alltag – auch im Straßenverkehr – muss er sich jede Menge Hindernissen stellen.

Wie man sich fühlt, wenn man im Rollstuhl sitzt, ist die eine Sache. Die andere ist die sportliche Herausforderung, wenn es darum geht, sich dem Parcours zu stellen. Es geht ja nicht auf Zeit 🙂

Die Bayerische Behinderten-Sportjugend bringt Hindernisse und Rollstühle mit und hilft, alle Tücken gut zu überwinden!

A277 A242 A251