Freies Tauchen für brevierte Taucher

Tauche ab beim Kanu & Outdoor Testival 2017!

WAS erwartet euch?
Sensationelle Sichtweiten und große Fische!
Das Tauchen in der 2,3 km langen und 140 m breiten Regattastrecke ist tagsüber normalerweise verboten.

WANN?
Wir haben für euch am 8./9. Juli 2017 eine Ausnahmegenehmigung.
Das Beste – ihr dürft KOSTENFREI und solange die Luft reicht darin tauchen.

Lästiges Schleppen?
Lästiges Schleppen der Ausrüstung entfällt! Ein Shuttle-Fahrzeug fährt vom Parkplatz zu zwei Haltestellen an der Strecke und bringt euch und eure Ausrüstung direkt zum einfachen Einstieg ans Wasser.

Für WEN?
Der Regattasee ist aufgrund seines Fischreichtums immer wieder ein Erlebnis für erfahrene Taucher und mit ihren max. 4,5 Metern Tiefe und der einfachen Navigation auch sehr gut für Anfänger geeignet.
Eine Tauchplatzkarte ist am Einstieg vorhanden.

Voraussetzung:
Vor Ort muss ein gültiges Tauchbrevet vorgelegt und eine Haftungsverzichtserklärung des Veranstalters ausgefüllt werden.

Und DANN?
Rund um die Regattastrecke erwartet euch ein großes Rahmenprogramm rund um den Tauchsport und viele weitere Outdoorsportarten.

Wir freuen uns auf euch!

Es empfiehlt sich, die Teilnahmeerklärung zum Tauchen bereits im Vorfeld auszudrucken und ausgefüllt mitzubringen.