BKV übergibt Scheck an Sternstunden

Oberschleißheim. Im zweiten Jahr kann man noch nicht wirklich von Tradition sprechen – aber der Anfang ist gemacht, und auf jeden Fall soll er zur Tradition werden: der Scheck, den BKV-Präsident Oliver Bungers im Rahmen der Deutschen Meisterschaften im Kanurennsport an Christine Eberle von „Sternstunden“ übergab.

Es ist der Erlös aus dem Getränkeverkauf während des Kanu- und OutdoorTestivals 2017, aufgerundet auf die glatte Summe von 1.000 Euro. Viel Gutes kann „Sternstunden“ damit bewirken und Kinder in Not unterstützen.

Präsident Oliver Bungers nutzte dann auch gleich die Gelegenheit und bot noch eine Kooperation auf der praktischen Ebene an. Warum sollten Sportler des Bayerischen Kanu-Verbandes nicht ein oder mehrere Kinder sicher durch Wildwasser paddeln und ihnen so ein paar unbeschwerte Stunden draußen in der Natur bescheren?